Dr. Wolfgang Krüger
Psychotherapeut und Buchautor
Einkaufen bei Amazon.de
(öffnet neues Browserfenster)
Einkaufen im Buch-Shop BOD
(öffnet neues Browserfenster)
Home Lebenslauf Buchveröffentlichungen Presse... Kontakt / Impressum



Humor für Anfänger und Fortgeschrittene


Immer ist unser Leben unbeständig, nie können wir es vollständig steuern und kontrollieren. Deshalb ist der Humor der wichtigste Schlüssel für unser Lebensglück. Er kann uns helfen, sich nicht mehr ohnmächtig, nicht mehr dem Schicksal ausgeliefert zu fühlen. Allerdings wurde lange bezweifelt, dass man diesen Humor erlernen kann. Es galt das Motto: "Man hat ihn oder nicht." Zwar hat man in den letzten Jahren vor ein Humortraining entwickelt, das allerdings in den schweren Lebenskrisen nicht belastungsfähig ist.

Wichtig ist daher einen Lebenshumor zu entwickeln, der auf einer inneren Stärke besteht. Nur so sind wir in der Lage, Abstand zu den massiven Kränkungen und Enttäuschungen einzulegen und die meist unfreiwillige Komik des Lebens zu sehen. Deshalb stellt jetzt Wolfgang Krüger ein Humorprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene vor. Es beginnt mit dem Lachyoga und dem Sinn für Komik und wird durch die vier Veränderungs-Strategien vertieft, die der Autor "Humorbeschleuniger" nennt. Im Kern geht es zunächst um die Steigerung des Selbstbewusstseins und die Verstärkung sozialer Beziehung. Bereits diese beiden Humorbeschleuniger verstärken unsere Lust auf Aktivität, so dass wir endlich all jenes bewältigen, das wir schon Jahrzehnte vor uns hergeschoben haben. Und nun sollten wir auch lernen, achtsamer, ruhiger und bewusster mit uns umzugehen. Wir sollten unsere Bedürfnisse erspüren, den Körper intensiver empfinden und dazu brauchen wir soziale Zeitinseln, in denen wir ungestört zu uns kommen können. Es ist die Geburt des großen Humors, wenn wir dann unsere Vitalität und Lebensfreude finden. Das ist ein anspruchsvolles Programm, das unser Leben innerhalb von drei Monaten tiefgreifend verändern kann.

Der Humor ist lebenswichtig für unsere Demokratie

Dieser Lebenshumor führt dazu, dass wir erheblich gesünder sind. Zudem verbessern sich unsere Partnerschaften, denn unsere Beziehungen scheitern vor allem am mangelnden Humor. Und schließlich gewinnen wir durch den Humor eine innere Souveränität, auch wenn wir den Eindruck haben, dass die Welt verrückt ist: Wir erleben die Klimakatastrophe, Flüchtlingsströme und Politiker, die in ihrem Sinn für Pathos und starke Worte zwar mitunter komisch wirken, gleichzeitig aber völlig humorlos sind. Wir erleben weltweit religiöse Bewegungen, die man nicht mehr infrage stellen darf. Witze sind nicht erlaubt, der Humor wird unterdrückt. Doch dieser Humor ist die Wurzel der Demokratie, weil sie die Mächtigen verkleinert, das Pathos entlarvt und das Kleine vergrößert. Der Humor ist jener Nagel, auf den sich die Herrschenden setzen. Er ist jene Haltung, die Respekt für andere voraussetzt und zu einer humanen Grundhaltung führt. Deshalb hängt das Überleben unserer westlichen Wertewelt ganz wesentlich davon ab, ob es uns gelingt, unsere Humor-Kultur zu erhalten.


Kostenloser Abdruck bei Erwähnung des Buches

Wolfgang Krüger: Humor für Anfänger und Fortgeschrittene, 188 Seiten, 14,90 Euro

Rezensionsexemplare und Interviewanfragen bitte unter: krueger-berlin@web.de

Wolfgang Krüger korrespondierte über 20 Jahre mit vielen Prominenten zum Thema Humor. Persönliche Briefe von Gerhard Schröder, Astrid Lindgren, Dieter Hildebrandt und mehr als zwanzig weiteren Prominenten werden abgedruckt.